hnc – Human Neuro Cybrainetics®

Was ist hnc?

hnc ist eine Therapiemethode, die über den Körper mit dem Nervensystem und seinen Regelkreisläufen arbeitet.

Auswahl meiner Anwendungserfahrungen:

  • wenn das Nervensystem im „Kampf-Flucht-Modus“ hängen geblieben ist
  • wenn der Körper alleine nicht mehr loslassen bzw. runterfahren kann
  • wenn Sie sich über Ihren Körper entstressen, entspannen und sich entlasten möchten
  • bei streßbedingter Erschöpfung
  • bei streßbedingten Verspannungen, wie zum Beispiel im Nackenbereich
  • bei Konzentrations-, Reizverarbeitungs- und Augenkoordinationsproblemen

Wie kann ich mir eine Therapie mit hnc vorstellen?

Die Behandlung mit der hnc-Methode findet im Liegen statt. Dabei bleiben Sie vollständig angezogen.

Mit gezielten Berührungen gehe ich Schritt für Schritt anhand eines festgelegten Behandlungsprotokolls, das die Prioritäten der physiologisch ablaufenden Reaktionen des Nervensystems kennt und beachtet, durch den ganzen Körper.

Überall da, wo der Körper sich alleine nicht mehr regulieren kann, ermittle ich mit geschulten Händen, wo in Ihrem Nervensystem Blockaden vorhanden sind und welcher Regelkreislauf sich nicht mehr in seiner optimalen Funktion befindet.

Bereits nach der ersten hnc-Behandlung kann Ihr Körper wieder effizienter arbeiten; seine Leistungsfähigkeit verbessert sich. Fehlregulationen werden beendet, die normalen Körperfunktionen laufen wieder optimal ab, der Körper erhält seine Kompensationsfähigkeit zurück und die Energie wird wieder effizient genutzt. Das hat auch Wirkung auf den mental-emotionalen Bereich. Man ist wieder belastbarerer, reagiert gelassener und ruhiger, kann auch mal etwas wegstecken und ist mehr in seiner Mitte.

Üblicherweise sind Veränderungen sofort spürbar, zudem erkläre ich alles ausführlich, so dass das Erfahrene nachvollziehbar ist. Die Ergebnisse sind anhaltend, wirken langfristig und das absolut schmerzfrei.

Wissenswertes über hnc

hnc steht für Human (Mensch) Neuro (Nerven/Nervensystem) Cybrainetics (Selbststeuerung).

Die Grundzüge von hnc wurden durch Dr. Carl Ferreri aus New York/ USA gelegt, der die Neural Organization Technique (N.O.T.) entwickelte. Clemens Küstner entwickelte 1998 dann auf der Grundlage von N.O.T. und den eigenen Erfahrungen mit vielen Patienten hnc – human neuro cybrainetics®.

Über die von mir oben ausgezählten Anwendungsbereiche hinaus gibt es noch eine Vielzahl von weiteren Anwendungs-Möglichkeiten, wie Rückenschmerzen, Herz-Kreislauf-Probleme, Allergien, Impfschäden, Hormonstörungen (auch Schilddrüsenerkrankungen), Schmerzsymptomatiken und vieles mehr, die mit hnc erfolgreich behandelt werden können.